VfL Osnabrück verlängert Vertrag mit Trainer Walpurgis

VfL Osnabrück verlängert Vertrag mit Trainer Walpurgis

Osnabrück (dpa) - Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat den auslaufenden Vertrag mit Trainer Maik Walpurgis um zwei Jahre verlängert. Der 41-Jährige unterschrieb einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017.

„Wir haben für den VfL einen klaren Weg vor Augen und sind davon überzeugt, dass wir diesen gemeinsam mit dem gesamten Trainerteam erfolgreich gehen werden“, sagte VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend in einer Pressemitteilung.

Walpurgis übernahm die Osnabrücker im Sommer 2013 und führte die Norddeutschen in der vergangenen Saison auf den fünften Platz. Aktuell ist der VfL nach einer Niederlagenserie auf Rang elf abgerutscht. „Die Vertragsverlängerung ist ein Zeichen des gegenseitigen Vertrauens in die Zusammenarbeit“, meinte Walpurgis.

Mehr von Westdeutsche Zeitung