Leipzig holt schwedischen Nationalspieler Forsberg

Leipzig holt schwedischen Nationalspieler Forsberg

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat den schwedischen Nationalspieler Emil Forsberg verpflichtet. Der 23-jährige Außenstürmer kommt vom schwedischen Meister Malmö FF und unterschrieb beim ambitionierten Aufsteiger einen Vertrag bis Sommer 2018.

Der 1,79 Meter große Offensiv-Allrounder bestritt vier Länderspiele für die schwedische Nationalmannschaft. Darüber hinaus bringt Forsberg die Erfahrung von sechs Champions-League-Spielen mit.

„Emil ist ein extrem schneller Spieler, der einen guten Zug zum Tor hat. Er verfügt über hervorragende Grundlagen und kann sich bei uns weiter positiv entwickeln. Trotz seines jungen Alters hat er bereits Spielpraxis in der Champions League gesammelt und war mit seiner Spielweise in der vergangenen Saison maßgeblich am Erfolg von Malmö beteiligt„, sagte Alexander Zorniger über seinen ersten Neuzugang in der Winterpause. Der RB-Coach Zorniger hatte beim Trainingsauftakt am Dienstag angekündigt, zwei bis drei Spitzen sowie einen Innenverteidiger verpflichten zu wollen.