Kein Einsatz der Torlinientechnik in der Relegation

Kein Einsatz der Torlinientechnik in der Relegation

Frankfurt/Main (dpa) - Die Torlinientechnik wird in den Relegationsspielen zwischen dem Tabellen-16. der Bundesliga und dem Zweitliga-Dritten nicht zum Einsatz kommen.

Der Vorstand des Ligaverbandes entschied auch nach Rücksprache mit dem für die Umsetzung zuständigen Dienstleister Hawk-Eye, am 1. Juli 2015 als Einführungstermin festzuhalten. Dies teilte die Deutsche Fußball Liga am Montag mit. Grund dafür seien laut Hawk-Eye nicht auszuschließende Risiken bei einem vorzeitigen Einsatz der neuen Technologie.

Die Clubs hatten bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes am 4. Dezember 2014 die Einführung der Torlinientechnologie in der Bundesliga zum 1. Juli beschlossen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung