Karlsruher Traut fällt nach Knie-Operation aus

Karlsruher Traut fällt nach Knie-Operation aus

Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC muss mindestens sechs Monate lang auf Sascha Traut verzichten. Der Verteidiger wurde am linken Knie operiert, teilte der Fußball-Zweitligist mit.

Der 29-Jährige hatte sich beim 1:1 gegen den 1. FC Heidenheim in der Nachspielzeit im Zweikampf mit seinem Gegenspieler Marc Schnatterer einen Riss des vorderen Kreuzbandes und einen Einriss des Außenmeniskus zugezogen.