Hansa Rostock künftig mit Meisterstern

Hansa Rostock künftig mit Meisterstern

Rostock (dpa) - Hansa Rostock wird künftig mit einem Meisterstern auf dem Trikot auflaufen. Der fünfzackige Stern - als goldfarbener Stick über der Hansa-Kogge platziert - symbolisiere den Titelgewinn in der Saison 1990/91 als letzter DDR-Meister.

Im Heimspiel gegen Carl Zeiss Jena werde der Stern erstmals präsentiert, teilte der Fußball-Drittligist mit. „Ich hoffe natürlich, dass wir in der kommenden Saison wieder ohne Stern auf den Trikots auskommen müssen“, sagte Vorstandsvorsitzender Bernd Hofmann.

Sollte Hansa die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga gelingen, müsste der Stern wieder vom Trikot entfernt werden. In den beiden Bundesligen werden Sterne nur für Meisterschaften vergeben, die in der Bundesliga errungen wurden.