Dresden verpasst Führung - Bielefeld und Duisburg siegen

Dresden verpasst Führung - Bielefeld und Duisburg siegen

Leipzig (dpa) - Die SG Dynamo Dresden hat am 11. Spieltag der 3. Fußball-Liga den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Der Zweitliga-Absteiger kam beim Halleschen FC nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

Zwar sind die Dresdner punktgleich mit dem Chemnitzer FC, rangieren aber aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter dem Konkurrenten aus Sachsen auf Platz zwei.

Nur einen Punkt hinter dem Führungsduo lauern die Stuttgarter Kickers (3.), Absteiger Arminia Bielefeld (4.) und der MSV Duisburg (5.). Die Ostwestfalen behielten gegen den VfB Stuttgart II mit 3:0 (1:0) die Oberhand, der MSV setzte sich zu Hause gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund mit 2:1 (0:0) durch.

Schlusslicht Jahn Regensburg verpasste trotz Heimvorteils den erhofften Sieg im Kampf gegen den Abstieg und verlor gegen Holstein Kiel mit 0:2 (0:0). Nach unten orientieren muss sich auch der FC Hansa Rostock, der bei Aufsteiger Fortuna Köln mit 0:1 (0:1) den Kürzeren zog. Die Norddeutschen haben nur zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz wie auch die SG Sonnenhof Großaspach. Der Aufsteiger erkämpfte sich mit dem 1:1 (1:0) gegen den FC Rot-Weiß Erfurt aber wenigstens einen Punkt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung