Forza Michael!

Forza Michael!

Das Ferrari-Team sendet Michael Schumacher beste Wünsche. Seit vier Wochen liegt Schumacher nun schon im künstlichen Koma. Er hatte am 29. Dezember vergangenen Jahres bei einem Sturz auf einen Felsen im Skigebiet oberhalb von Méribel ein schweres Schädel-Hirntrauma erlitten.

Foto: Roman Rios

Mehr von Westdeutsche Zeitung