Ex-Triathlon-Weltmeister Unger Aushängeschild bei EM

Ex-Triathlon-Weltmeister Unger Aushängeschild bei EM

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Weltmeister Daniel Unger führt das deutsche Triathlon-Team für die Europameisterschaft in Israel an.

Neben dem 33-Jährigen nominierte die Deutsche Triathlon Union (DTU) Franz Löschke, Justus Nieschlag und Maximilian Schwetz bei den Herren sowie Sarah Fladung und Anja Knapp bei den Damen für die kontinentalen Titelkämpfe vom 20. bis 22 April in Eilat.

„Die Europameisterschaft ist in dieser Saison sehr früh, was natürlich auch den Olympischen Spielen geschuldet ist. Da dieser Termin nicht in die Saisonplanung unserer Elite-Starter passt, haben wir uns entschlossen, Perspektivathleten und mit Daniel Unger und Anja Knapp Kadermitglieder, die 2011 verletzungsbedingt eine etwas unglückliche Saison hatten, für die EM zu nominieren“, begründete DTU-Sportdirektor Wolfgang Thiel seine Auswahl.

Für die Olympischen Spiele in London haben sich bislang Anja Dittmer sowie Steffen Justus und der Goldmedaillengewinner von Peking, Jan Frodeno, qualifiziert. Die weiteren Starterinnen und Starter werden am 26. und 27. Mai beim Rennen der WM-Serie in Madrid ermittelt.