NHL: Anaheim Erster - Chicago verliert gegen San Jose

NHL: Anaheim Erster - Chicago verliert gegen San Jose

Anaheim (dpa) - Die Anaheim Ducks haben die Führung in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL übernommen. Der Ex-Meister aus Kalifornien gewann gegen die Vancouver Canucks mit 4:3 in der Verlängerung.

Gleichzeitig profitierten die Ducks von einer Heimniederlage des bisherigen Spitzenreiters Chicago Blackhawks, der gegen die San Jose Sharks mit 2:3 nach Penaltyschießen den Kürzeren zog. 1,3 Sekunden vor dem Ende der Verlängerung erzielte Corey Perry den Siegtreffer für Anaheim. Die Ducks haben nun ebenso wie Chicago 67 Punkte verbucht, aber ein Spiel weniger absolviert.

Mehr von Westdeutsche Zeitung