Canucks trennen sich von Cheftrainer Tortorella

Canucks trennen sich von Cheftrainer Tortorella

Vancouver (dpa) - Die Vancouver Canucks haben sich nach nur einer Saison von Eishockey-Cheftrainer John Tortorella getrennt. Der Club der nordamerikanischen Profiliga NHL hatte die Playoffs klar verpasst und will deshalb seinen Trainerstab umbauen, wie die Kanadier mitteilten.

Auch Tortorellas Assistent Mike Sullivan muss den Verein verlassen. „Heute vollziehen wir einen entscheidenden Richtungswechsel mit unserem Team“, sagte Clubchef Trevor Linden. Tortorella hatte 2004 mit den Tampa Bay Lightning den Stanley Cup gewonnen. Nach einem Engagement bei den New York Rangers unterschrieb er im Vorjahr einen Fünfjahresvertrag in Vancouver.