Verletzung: Tommy Kristiansen verpasst die WM

Verletzung: Tommy Kristiansen verpasst die WM

Krefeld. Pech für den Neuzugang der Krefeld Pinguine: Tommy Kristiansen hat sich bei der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft mit der norwegischen Nationalmannschaft im Training an der Leiste verletzt.

Kristiansen wird nun das gesamte Turnier in Köln und Paris ausfallen.

„Die Verletzung von Tommy kommt natürlich zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Wir hätten ihn gerne in Paris spielen sehen und stehen nun in engem Kontakt, was mögliche Reha-Maßnahmen angeht. Im Juni wird Tommy wieder ganz normal trainieren können und damit auch gut vorbereitet im August in Krefeld erscheinen", sagt Matthias Roos, Sportlicher Leiter der Krefeld Pinguine.

Mehr von Westdeutsche Zeitung