1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

Tor, Trashtalk, 10-Minuten-Strafe: Pietta gegen Pinguine im Mittelpunkt

DEL : Tor, Trashtalk, 10-Minuten-Strafe: Pietta gegen Pinguine im Mittelpunkt

Das erste Duell mit seinem Ex-Verein entschied Daniel Pietta mit dem ERC Ingolstadt für sich.

Die Krefeld Pinguine haben ihr erstes Duell gegen ein Team aus der Süd-Gruppe verloren. Im Aufeinandertreffen mit Ex-Pinguin Daniel Pietta gab es beim ERC Ingolstadt eine 3:6-Niederlage. Drei Mal waren die Ingolstädter gegen das Team von Trainer Clark Donatelli in Führung gegangen, drei Mal hatten die Pinguine in Person von Ivan Petrakov und Doppeltorschütze Lucas Lessio bis Ende des zweiten Spielabschnitts ausgleichen können. In teilweise hitziger Atmosphäe stand immer wieder Daniel Pietta im Mittelpunkt, der zum 2:1 getroffen hatte, kurz vor Schluss aber nach einem Check von hinten an der Bande vorzeitig zum Duschen musste und sich zuvor unzählige Wortgefechte auf dem Eis geliefert hatte. Seine Teamkollegen hatten schon vor Piettas unfreiwilligem Abgang mit drei weiteren Treffern gegen eine leidenschaftlich kämpfende Mannschaft der Pinguine den Heimsieg des ERC perfekt gemacht. „Gegen Augsburg wollen wir an diesen Auftritt anknüpfen“, sagte Tom-Eric Bappert nach Spielende.