Krefeld Pinguine: Saisoneröffnung: Testspiel und buntes Rahmenprogramm

Krefeld Pinguine : Saisoneröffnung: Testspiel und buntes Rahmenprogramm

Krefeld. Die Krefeld Pinguine starten am Samstag, den 12. August, mit einem Heimspiel gegen den DEL-Konkurenten Iserlohn Roosters in die diesjährige Saisonvorbereitung. Gleichzeitig wird es an diesem Tag rund um das Spiel ab 16 Uhr in der Rheinlandhalle ein Rahmen- und Bühnenprogramm geben.

Dazu gehört die Trikotvorstellung der diesjährigen DEL-Trikots, die Mannschaftsvorstellung inklusive Trainerteam auf der Bühne sowie eine erste Autogrammstunde mit allen Akteuren und den neuen Autogrammkarten.

Darüber hinaus wird es im Bühnenbereich wieder Stände der Partner des Eishockeyvereins geben. Auch der Nachwuchs wird an diesem Samstag auf und neben dem Eis eingebunden sein. Abgerundet wird der Eishockey-Tag durch eine Liveband. „Wir alle haben die Saisoneröffnung vom letzten Sommer in guter Erinnerung. Daran wollen wir in diesem Jahr natürlich anknüpfen und haben zusätzlich auch noch die ein oder andere Überraschung im Ärmel", sagt Frank Wimmers, Fanprojekt Krefeld Pinguine e.V. und Mitorganisator.

Start des Bühnenprogramms auf Parkplatz 2 ist 12.00 Uhr. Das Ende der Veranstaltung wird gegen 22.30 Uhr erwartet. Der Eintritt für das Bühnenprogramm ist frei. Der Vorverkauf für das Spiel gegen die Iserlohn Roosters um 16 Uhr in der Rheinlandhalle hat noch nicht begonnen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung