Krefeld Pinguine: Pinguine verlängern mit Mikko Vainonen

Krefeld Pinguine : Pinguine verlängern mit Mikko Vainonen

Krefeld. Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit Mikko Vainonen um eine Spielzeit bis zum 30.04.2018 verlängert verlängert. Der 22 jährige Finne war Ende November von Porin Ässät aus der ersten finnischen Liga nach Krefeld gewechselt.

„Mikko ist ein Verteidiger, der seine Stärken im Defensivverhalten besitzt, insbesondere mit seiner körperbetonten Spielweise. Sein Leistungspotential hat er noch lange nicht ausgeschöpft. Er wird nächste Saison eine wichtige Rolle in unserer Defensivabteilung einnehmen“, sagt Trainer Rick Adduono.

„Der Wechsel nach Krefeld vor knapp vier Monaten war eine gute Entscheidung, auch wenn es für uns alle bitter war die Saison als Tabellenletzter abzuschließen. Nächste Saison möchte ich mit den Pinguinen in die Playoffs“, sagt Mikko Vainonen zu der Vertragsverlängerung. Für Krefeld hat er in der DEL bislang 28 Spiele bestritten und dabei 4 Tore, 1 Vorlage, 5 Punkte und 34 Strafminuten vorzuweisen.