Pinguine starten in Wolfsburg

Pinguine starten in Wolfsburg

Am 4. September beginnt die neue DEL-Saison.

Krefeld. Mit einem Auswärtsspiel bei den Wolfsburg Grizzly Adams starten die Krefeld Pinguine laut dem Fachmagazin "Eishockey-News" am Freitag, 4. September, in die neue Spielzeit der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Das erste Heimspiel folgt zwei Tage später, am Sonntag, 6. September, gegen die Mannheimer Adler. Der neue Spielplan muss am Donnerstag allerdings erst noch auf der DEL-Gesellschafter-Versammlung verabschiedet werden. Die Hauptrunde endet nicht zuletzt aufgrund der Olympischen Winterspiele (12. bis 28. Februar in Vancouver) erst am 21. März.

Der Kader der Pinguine ist derzeit immer noch nicht komplett. Der Sportliche Leiter der Pinguine, Jiri Ehrenberger, hofft jedoch, noch im Verlauf dieser Woche die Verhandlungen mit einem deutschen Verteidiger erfolgreich abgeschlossen zu haben. Red.