1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

Pinguine mit neuem Mannschaftsbus unterwegs

Pinguine mit neuem Mannschaftsbus unterwegs

Krefeld. Die Spieler der Krefeld Pinguine sind in der kommenden Saison mit einem neuen Setra-Doppelstockbus S 431 DT unterwegs. Das Unternehmerpaar Birgit und Dieter Zachlod aus Moers, seit 15 Jahren im Auftrag des zweifachen Meisters vom Niederrhein unterwegs, hat den gelb lackierten S 431 DT im Neu-Ulmer Kundencenter der Marke übernommen.

"Der Doppelstockbus hat die modernsten derzeit verfügbaren Sicherheitssysteme an Bord", sagt Birgit Zachlod. Der Doppelstockbus, der mit 77 Sitzen, Video-Anlage und Bistrotischen ausgerüstet ist, wird neben seinen Diensten für die Pinguine-Profis auch für Tages-, Gruppen- und Vereinsfahrten eingesetzt.