1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

Norman Hauner bleibt bei den Pinguinen

Norman Hauner bleibt bei den Pinguinen

Krefeld. Die Krefeld Pignuine haben mit Norman Hauner um ein weiteres Jahr verlängert. Der 23-Jährige kam vor der gerade abgelaufenen Saison an den Niederrhein. Zuvor hatte er bei Rosenheim in der DEL2 seine Torgefahr unter Beweis gestellt.

Bei den Pinguinen konnte Hauner zwar nicht an seine Torausbeute anknüpfen, bewies aber mit vier Toren und elf Punkten einen guten Riecher. Rüdiger Noack freute sich über die Entscheidung, die Option in Hauners Vertrag gezogen zu haben: „Wir haben in Norman einen der besten jungen deutschen Akteure in unseren Reihen und haben große Hoffnungen, dass er auch auf Jahre hinaus eine gute Rolle für uns in der DEL spielen kann.“