1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine verpflichten Verteidiger Josh Brook

Eishockey : Verteidiger Brook zu den Pinguinen

Der 21 Jahre alte Kanadier Josh Brook wird ebenso wie Jonas Johansson und die Fitzgerald-Brüder, Casey und Ryan, beim MagentaSport Cup für die Krefeld Pinguine spielen. Als Spieler der Moose Jaw Warriors in der kanadischen WHL wurde Josh 2017 von den Montréal Canadiens gedraftet.

Er spielte daraufhin noch zwei weitere Saisons in der WHL und kommt als Verteidiger in diesen beiden Jahren auf 122 Spiele und starke 106 Scorerpunkte. Seit 2019 ist der Rechtsschütze fester Bestandteil der Laval Rockets, dem Farmteam der Canadiens in der AHL. Pinguine-Geschäftsführer Sergey Saveljev ist gespannt auf den schnellen Verteidiger: „Wir freuen uns mit Josh Brook noch einen weiteren Spieler mit Top-Potenzial ausleihen zu können. Er wird unsere Verteidigung beim MagentaSport Cup verstärken.“

Die Pinguine haben einen neuen Ausstatter mit Kigili an der Königstraße gefunden. Pinguine-Marketingchef Fabian Herzog sagt: „Kigili wird nicht nur als Modepartner und Ausstatter der Spieler auftreten, sondern auch im Stadion mittels Bandenwerbung und auf dem Warm-Up-Trikots zu sehen sein.“ Kerem Bul, Country-Director Germany bei Kigil sagt: „Wir fühlen uns im Sport sehr wohl, wie in Krefeld. Von daher war es für uns nur folgerichtig mit der Nr. 1 Krefelds zusammenzuarbeiten.“ Red