Krefeld Pinguine lizenzieren Torhüter Ennio Albrecht

Neuzugang : Krefeld Pinguine lizenzieren Torhüter Ennio Albrecht

Die Krefeld Pinguine dürfen sich über einen Neuzugang freuen. Der Nachwuchstorhüter Ennio Albrecht wurde vom DEL-Team lizenziert.

Der 18-Jährige stammt aus der Kassler Eishockeyjugend und wechselte nach einem zweijährigen Kanadaaufenthalt vergangene Spielzeit an die Westparkstraße, erklärt der Verein in einer Pressemitteilung. Dort bestritt er 20 Spieler für Schwarz-Gelb, darunter 6 Playoffspiele.

In den letzten Wochen trainierte Albrecht bereits mit den Profis, so der Sportdirektor Matthias Roos. Er habe dort mit seinen Qualitäten überzeugt und sammle nun weitere Erfahrungen im U20-Team.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung