1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine: Braun-Brüder verpassen Berlin-Spiel nach Trauerfall

DEL : Krefeld Pinguine: Braun-Brüder verpassen Berlin-Spiel nach Trauerfall

Ohne das Brüderpaar Laurin und Constantin Braun müssen die Krefeld Pinguine am Donnerstagabend gegen die Eisbären Berlin antreten.

Aufgrund eines Trauerfalls in der Familie waren die Brüder nach WZ-Informationen für die Partie in der Yayla-Arena vom Verein freigestellt worden. Cheftrainer Clark Donatelli muss damit in seinem zweiten Pflichtspiel sowohl in der Offensive als auch in der Defensive seine Reihen gehörig umbauen. An der Seite von Martins Karsums und Brett Olsons läuft der zuletzt nicht mehr berücksichtigte Nikita Shatsky auf, der vom Trainerteam eine neue Chance erhielt. Ins Tor wurde Sergei Belov beordert. hoss