KEV: U23-Team der Oberliga startet Testprogramm

Eishockey : U23-Team des KEV startet Testprogramm

Am 16. August gegen Frankfurt. DNL-Team spielt bereits Montag gegen Polens U20.

Schon am Montag, 12. August, beginnt um 18.45 Uhr in der Rheinlandhalle die Serie der Testspiele für das DNL-Team des KEV. Der Rückkehrer in die Division I der Deutschen Nachwuchs-Liga wird nun von Robin Beckers betreut, der Elmar Schmitz ablöste, der als Coach der U 23 tätig ist, die in der 3. Liga spielt. Das DNL-Team testet am Montag gegen die polnische U20-Nationalmannschaft.

Bis Freitag, 16. August, müssen sich dagegen Krefelds Eishockeyfans des neuen Drittliga-Teams (Oberliga Nord) des KEV 81 gedulden, ehe es um 19 Uhr in der Rheinlandhalle das erste Testspiel gibt – gegen den DEL-2-Ligisten Frankfurter Löwen. Wer erinnert sich nicht gerne an die packenden Spiele des KEV-Oberliga-Teams vor sechs Jahren mit bis zu 800 Zuschauern gegen die Frankfurter, die mit sehr viel Geld aus der damaligen Oberliga West heraus wollten und mit heutigen DEL-Spielern antraten. Wie auch jetzt war Elmar Schmitz Trainer des KEV-Teams, das das Oberliga-Engagement aber nach drei Jahren aufgab, als der Deutsche Eishockey Bund die Oberliga von vier regionalen Gruppen auf die jetzigen Gruppen Nord und Süd reduzierte.

Zum Meisterschaftsauftakt
nach Rostock

Zum Start der Oberliga Nord am Freitag, 27. September, gastiert der KEV bei den Rostocker Piranhas. Zwei Tage später, am Sonntag, 29. September, geht es um 17.15 Uhr in der Rheinlandhalle dann bereits gegen den dreimaligen Meister Tilburg Trappers.