Kanadier Courchaine löst Vertrag mit DEL-Club Krefeld

Kanadier Courchaine löst Vertrag mit DEL-Club Krefeld

Krefeld (dpa) - Eishockey-Profi Adam Courchaine hat mit sofortiger Wirkung die Krefeld Pinguine verlassen. Auf Wunsch des kanadischen Stürmers sei der Vertrag aufgelöst worden, teilte der Elfte der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit.

Von sofort an gehört der 30-Jährige nicht mehr zum Kader der Krefelder, die am Freitag (19.30 Uhr) in eigener Halle die Hamburg Freezers empfangen. Courchaine erzielte im bisherigen Saisonverlauf in 27 Partien elf Tore für die Krefelder und leistete zwölf Torvorlagen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung