1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

Gegen DEG und Haie: Pinguine verkaufen ab Dienstag Derbytickets

Eishockey : Gegen DEG und Haie: Krefeld Pinguine verkaufen ab Dienstag Derbytickets

Für die Spiele gegen Düsseldorf (10. September, 19.30 Uhr) und Köln (17. September, 19.30 Uhr) ist dank der Änderung der Coronaschutzverordnung in der letzten Woche eine Kulisse von 5000 Zuschauern gesichert, teilen die Krefeld Pinguine am Montag mit.

„Nach dem mit den Verantwortlichen von Stadt und Arena intern das Hygienekonzept abgestimmt werden konnte, darf nun auch mit dem Verkauf der Tickets für die ersten Heimspiele gestartet werden“, heißt es vonseiten des Vereins. Tickets sind im Online-Ticketshop unter kev-tickets.de oder im Fanshop erhältlich. Eine telefonische Bestellung oder Reservierung ist nicht möglich. Rene Navrkal, Leiter des Ticketings: „Es war schon ein besonderes Gefühl nach 15 Monaten mit Geisterspielen 500 Zuschauer bei unserem Testspiel gegen die Düsseldorfer EG begrüßen zu dürfen. Durch die Gewissheit, dass wir nun für die ersten Spiele 10-mal so viele Fans in der Arena begrüßen dürfen, steigt bei uns die Vorfreude auf die Derbys nochmal deutlich an.“ Auch der Erwerb einer Dauerkarte ist wieder möglich. Unter krefeld-pinguine.de/dauerkarten gibt es alle Infos.