Eishockey: Daniel Pietta für Deutschland Cup in Krefeld nominiert

Deutschland Cup : Krefeld Pinguine: Daniel Pietta ist für Länderspiele nominiert

Nominierung für Daniel Pietta: Der Stürmer der Krefeld Pinguine ist beim Deutschland Cup Anfang November dabei.

Bundestrainer Toni Söderholm hat den 27-köpfigen Kader für die zweite Auflage des Deutschland Cups in der Yayla-Arena bekanntgegeben. Im Kader befindet sich auch Pinguine-Urgestein Daniel Pietta. Der 32-jährige Angreifer gehört mit 106 Länderspielen neben Felix Schütz (140 Länderspiele) zu den erfahrenen Spielern der DEB-Auswahl.

Vom 7. bis 10. November trifft die DEB-Auswahl auf Russland, die Schweiz und die Slowakei. „Wir haben einen hochinteressanten Kader für den Deutschland Cup zusammen“, erklärt Bundestrainer Toni Söderholm. „Wir werden eine schnelle Mannschaft auf dem Eis sehen, die viel Energie besitzt. Bereits bei meinen Vorgesprächen habe ich gemerkt, dass die Spieler heiß und stolz sind, in Krefeld für die deutsche Nationalmannschaft aufzulaufen.“

Krefeld Pinguine: Daniel Pietta äußert sich zu emotionalem Instagram-Post

Tickets für den Deutschland Cup gibt es unter deb-online.de/tickets, an der Tageskasse sowie im Fanshop der Krefeld Pinguine, an Eventim-Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 01806 992201. 

Mehr von Westdeutsche Zeitung