Dusan Milo fällt mit Leistenbruch aus

Dusan Milo fällt mit Leistenbruch aus

Krefeld. Am Dienstag wurde bei Dusan Milo ein Leistenbruch diagnostiziert. Der Verteidiger der Krefeld Pinguine soll bereits am Mittwoch operiert werden. Bei optimalem Heilungsverlauf steht der Routinier so erst frühestens Anfang März wieder zur Verfügung.

Die Verletzung resultiert aus dem Heimspiel gegen den EHC München. Trotz starker Schmerzen hatte Milo die Partie bis zum Ende absolviert. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung