1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

KEV: Die Pinguine in der Küche — Essen und Trimmen, beides muss stimmen

KEV : Die Pinguine in der Küche — Essen und Trimmen, beides muss stimmen

Krefeld. Der Chef war diesmal kein Kanadier mit Trillerpfeife, der auf den Namen Rick Adduono hört. Chef der Pinguine in der Küche war Peter Faulstich-Kljajic. Der Mann ist diplomierter Ökotrophologe, sein Revier der Herd in Kombination mit Lebensmittel und der richtigen Mixtur.

Ernährung im Profisport lernten die Eishockeyprofis gestern im St. Anna Krankenhaus in Duisburg-Huckingen.

Nach der Theorie folgte für die Pinguine die Praxis in der Lehrküche — an Herd und Anrichte, etwa bei Spirelli-Lachs-Eintopf, Eisbergsalat mit Avocado-Youghurt-Sauce, einem Quinoa-Früchte-Müsli, einem Mango-Aufstrich, Kichererbsen-Kürbis-Aufstrich, Kürbissuppe oder einem selbst gemachten Energieriegel. Alles, um eine optimierte Aufnahme von Nährstoffen zu ermöglichen. Fotos: dj