1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

DEL: Pinguine verlängern mit wichtigem Leistungsträger

Vertragsverlängerung : Pinguine verlängern mit wichtigem Leistungsträger

Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit dem Überraschungsspieler der bisherigen Saison verlängert.

Torwart Oleg Shilin wird seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen verlängern. Wie die WZ vorab erfuhr, wird der Verein sich im Laufe des Tages dazu äußern und alle Vertragsdetails bekannt geben.

Der 30-jährige Shilin war eigentlich als Nummer drei im Tor der Pinguine eingeplant, spielte sich aber mit starken Leistungen in den Fokus. Mittlerweile ist er die klare Nummer eins im Pinguine-Tor. Krefeld Pinguine Geschäftsführer Sergey Saveljev: „Oleg hat sich als einer der besten Torleute der Liga etabliert und wir freuen uns, dass wir seinen Vertrag um eine Saison verlängern können. Zusammen mit Nikita Quapp und Sergey Belov sehen wir uns für diese Saison sehr gut aufgestellt, wollten mit Oleg zusätzlich schnell ein Fundament für die nächste Saison legen. Die Verlängerung ist ein erster Schritt unseren Kader für die kommende Spielzeit zu verstärken.“

Der Torwart ist in Omsk geboren, besitzt einen deutschen Pass und spielte die Mehrzahl seiner Spiele in der vergangenen Saison für Sokol Krasnoyarsk in der VHL. Oleg Shilin: „Ich fühle mich sehr wohl in Krefeld und in der Mannschaft. Es macht Spaß vor unseren Fans zu spielen, die mir ihr Vertrauen schenken. Zurzeit stimmt es für mich hier einfach und freue mich darauf mindestens eine weitere Saison das Trikot der Pinguine tragen zu können.