Das Finale der Krefeld Pinguine um die Pre-Play-offs

Eishockey : Roos: „Das bleibt ein Krimi bis zum Schluss“

Das Team ist in Schwenningen gefordert. Vinny Saponari steht vor der Rückkehr.

19 Punkte lautet die Formel, die Sportdirektor Matthias Roos vor einer Woche ausgegeben hatte – die Marge, um die Pre-Play-offs zu erreichen. Weil sich mit zwei Niederlagen keine Punkte ergattern lassen, sind es immer noch diese 19 Zähler der internen Hochrechnung. „Das ist leider korrekt“, sagt Ross am Montag, nicht wirklich amüsiert über die Ausbeute des Wochenendes. Und so lautet die Forderung für Freitag in Schwenningen unmissverständlich: „Da brauchen wir drei Punkte.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung