1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

KEV: Axel Nagel und Krefeld Pinguine beenden Zusammenarbeit

KEV : Axel Nagel und Krefeld Pinguine beenden Zusammenarbeit

Krefeld. Am Dienstag ist die Zusammenarbeit zwischen Geschäftsführer Axel Nagel und den Krefeld Pinguinen beendet worden. Nagel habe sich in "einer schwierigen Situation angeboten, den Krefeld Pinguinen zu helfen, und hat dies in vorbildlicher Art und Weise getan", heißt es in der Mitteilung des Vereins.

Die Zusammenarbeit sei von Beginn an auf Zeit angesetzt gewesen. Der Verein sei dankbar für die Hilfe von Nagel, den die WZ im April 2015 als Macher und Verkäufer vorstellte.

Die Krefeld Pinguine bedanken sich in der offiziellen Mitteilung besonders für das neue Catering- Konzept und die verbesserte Zusammenarbeit mit der Seidenweberhaus GmbH.