1. Sport
  2. Eishockey
  3. Krefeld Pinguine

Eishockey: Adrian Grygiel ist neuer Kapitän der Krefeld Pinguine

Eishockey : Adrian Grygiel ist neuer Kapitän der Krefeld Pinguine

Adrian Grygiel ist der neue Kapitän der Krefeld Pinguine und Nachfolger von Herberts Vasiljevs. Laut Trainer Rick Adduono soll er auch in der Kabine für Ordnung sorgen.

Krefeld. Adrian Grygiel ist der neue Kapitän der Krefeld Pinguine und Nachfolger von Herberts Vasiljevs. Das hat Trainer Rick Adduono den Profis am Freitag mitgeteilt. Der 34 Jahre alte Stürmer ist seit dieser Spielzeit wieder zurück in Krefeld.

Grygiel spielte in der Jugend beim KEV ’81, wurde Profi und gehörte zum Kader der Meistermannschaft 2003. Trainer Rick Adduono sagt: „Der beste Leader bekommt das „C“. Der, der auch in der Kabine für Ordnung sorgt.“

Die Sozialhygiene in der Kabine war in der vergangenen Saison als wesentlicher Faktor des schlechten sportlichen Abschneidens erkannt worden. Mit Grygiel, der zuletzt in Augsburg spielte, führt das Team nun jemand, der völlig unbelastet die Aufgabe angehen kann. ste

Mit einer Überraschung wartete Adduono bei der Benennung der Assistenten auf - in Daniel Pietta und Kurt Davis haben die Pinguine einn komplett andere Führungsriege. Pietta und Davis lösen Martin Schymainski und Nick St. Pierre ab. ste