1. Sport
  2. Eishockey
  3. DEL

Wolfsburg müssen zwei Schlüsselpositionen neu besetzen

Wolfsburg müssen zwei Schlüsselpositionen neu besetzen

Wolfsburg (dpa) - Die Grizzly Adams Wolfsburg müssen sich nach dem Halbfinal-Aus in den Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf zwei Schlüsselpositionen neu aufstellen. In Norm Milley wechselt der DEL-Topscorer der Saison 2011/2012 zur kommenden Spielzeit zur Düsseldorfer EG.

Auch ein Abgang von Torjäger Matt Dzieduszycki ist wahrscheinlich. Der 34 Jahre alte Kanadier hat bislang noch kein neues Vertragsangebot der Niedersachsen erhalten.

Die übrigen Leistungsträger der Wolfsburger sind dagegen noch gebunden. Fraglich ist noch, was mit den Leihspielern Björn Krupp (Köln) und Peter Lindlbauer (Nürnberg) passiert. Als Neuzugang für die kommende Spielzeit ist Abwehrspieler André Reiss aus Augsburg im Gespräch.

Die Grizzly Adams schieden am Donnerstag nach einem 3:5 gegen die Adler Mannheim im Playoff-Halbfinale aus. In vier Spielen blieb Wolfsburg gegen den Hauptrundenersten sieglos und brachte dabei das Kunststück fertig, in drei Spielen jeweils eine 3:0-Führung noch zu verspielen.