Hamburg Freezers holen dritten Heimsieg in Serie

Hamburg Freezers holen dritten Heimsieg in Serie

Hamburg (dpa) - Die Hamburg Freezers haben ihren Platz in der Spitzengruppe der Deutschen Eishockey Liga gefestigt. Die Norddeutschen gewannen souverän mit 3:1 gegen die Schwenninger Wild Wings.

Kevin Schmidt (4.), Jerome Flaake (12.) und Julian Jakobsen (29.) sicherten den Freezers vor 8211 Zuschauern mit ihren Treffern den dritten Heimsieg in Serie und den 16. Erfolg im 30. Saisonspiel. Für die Schwenninger traf nur Philipp Schlager (24.) zum zwischenzeitlichen 1:2. Die Hamburger bleiben damit Tabellen-Vierter hinter Spitzenreiter Adler Mannheim, EHC München und Titelverteidiger ERC Ingolstadt.