Talente der Düsseldorfer EG benötigen zwei Siege gegen Krefeld​

Jugend-Eishockey : DEG-Talente benötigen zwei Siege gegen Krefeld

Vorfreude auf das Derby gegen den DNL-Letzten.

Die Eishockey-Talente des Krefelder EV kommen zu zwei Duellen in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) an die Brehmstraße - und am Samstag sogar mit sechs Spielern aus seinem Drittliga-Team (U 23, Lezter der Oberliga). In Krefeld spricht man seit Wochen auch vom Geld: Schließlich war der U 23 für ihre erste Oberligasaison ein Betrag in Höhe von 50 000 Euro von einem der Gesellschafter der KEV Pinguine fest versprochen worden. Doch der Gesellschafter will nicht zahlen und selbst DEL-Spitzen-Eishockey ist in Krefeld wegen dessen Zahlungsunwilligkeit künftig gefährdet. Die U 20 des KEV ist in der DNL nur Letzter, hatte am vergangenen Wochenende die beiden wichtigsten Spiele gegen Landshut um die Play-off-Teilnahme verloren.

Der Nachwuchs der DEG ist derzeit hinter Köln (70 Pkt.), Mannheim (56) und Regensburg (40) Vierter mit 36 Punkten. Zwei Siege gegen die Krefelder sind daher unbedingt nötig, wenn das Team von DEG-Trainer Georg Holzmann sich Rang drei wieder zurückholen will.