Eishockey-U20-WM: DEG-Spieler Hane und Dersch treffen auf Kanada​

Eishockey : U20: Hane und Dersch treffen auf Kanada

Die DEG-Talente zeigen ihr Können und sind erfolgreich.

Auf den aufregendsten Spieler des Turniers (und kommenden NHL-Star) werden sie wohl nicht treffen. Alexis Lafrenière hat sich am Samstag beim historischen 0:6-Debakel seiner Kanadier gegen Russland verletzt. Und dennoch dürfen sich Hendrik Hane und Alexander Dersch auf das Duell mit dem Mutterland des Eishockeys freuen. Heute (15 Uhr/Magentasport) treffen die beiden jungen DEG-Profis mit der deutschen Juniorennationalmannschaft bei der U 20-WM in Tschechien auf Kanada — und könnten einen entscheidenden Schritt in Richtung Viertelfinale machen. Am Samstag schlug die „goldene Generation“ des Deutschen Eishockey-Bundes um Moritz Seider, Tim Stützle und Dominik Bokk bereits die Tschechen mit 4:3. Mit dabei: Hendrik Hane und Alexander Dersch. Torhüter Hane, 18, in Düsseldorf geboren und bei der DEG aufgewachsen, hielt 27 der 30 Schüsse. Verteidiger Dersch, 19, in Landshut geboren und aufgewachsen, seit dieser Saison fest bei der DEG, spielte 9:34 Minuten. Trainiert wird die U 20 vom langjährigen DEG-Assistenzcoach Tobias Abstreiter. bes