Eishockey: DEG-Stürmer Leon Niederberger stellt seine neue Single vor

DEG-Stürmer und Musiker : Leon Niederberger singt und spielt

Die letzten Tage des Monats werden ganz besondere für den singenden DEG-Stürmer: Erst stellt er in der Altstadt seine neue Single vor, dann kommen die Kölner Haie zum Derby.

Am Donnerstagabend (19.30 Uhr) in Wolfsburg wird Leon Niederberger noch nicht auf dem Eis stehen. Das erste DEG-Spiel nach der Länderspielpause der Deutschen Eishockey Liga kommt noch zu früh für den seit Wochen verletzten Stürmer — obwohl er seinen Muskelfaserriss mittlerweile überwunden hat.

Umso gespannter blickt Niederberger schon jetzt auf das Ende des Monats. Bis dahin will der 23-Jährige wieder vollständig fit sein, denn dann steigt am Freitag, 29. November, nicht nur das Derby gegen die Kölner Haie, einen Tag zuvor hat er bereits seinen großen Auftritt in der Altstadt.

Charterfolge und ein TV-Auftritt

Niederberger ist ja gleich doppelt in der Unterhaltungsbranche tätig: als Eishockeyspieler und als Musiker. Als Sprtler schaffte er es vergangene Saison bis in die Nationalmannschaft, als Sänger feierte er bereits Charterfolge und trat im ZDF-Fernsehgarten auf.

Nun singt er bald in seiner Heimatstadt, ab 20 Uhr im Designerladen „Jades“, Heinrich-Heine-Allee 53. Da wird Niederberger nicht nur seine bisherigen Hits „What I’m Missing“ und „More Than A Memory“ singen, sondern erstmals auch seine neue Single „Opposit“. Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Auch Teamkollegen von der DEG haben sich angekündigt.

(bes)
Mehr von Westdeutsche Zeitung