Eishockey: DEG lädt zur Saisoneröffnung in der Altstadt

Eishockey : DEG lädt zur Saisoneröffnung in der Altstadt

Am 1. September stellt der Eishockeyverein vor dem Rathaus seine neue Mannschaft vor — mit Live-Musik und Autogrammstunde. Bereits am 5. August steht das erste Eistraining an der Brehmstraße an.

Am 13. September startet die Düsseldorfer EG in die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga mit dem Heimspiel gegen Bremerhaven. Knapp zwei Wochen vorher steht die offizielle Saisoneröffnung des achtmaligen Meisters an. Die steigt erneut im Herzen der Stadt: am 1. September auf dem Marktplatz am Rathaus.

Zwischen 15 und 19 Uhr erwartet die Fans dort Live-Musik, die Mannschafts-Vorstellung, eine Autogrammstunde (ab 17.45 Uhr) und weitere Aktionen. Zudem sind erstmals die neuen DEG-Trikots sowie weitere neue Fanartikel erhältlich.

Am 17. August steigt das erste Testspiel in der Schweiz

Derzeit bereitet sich die Mannschaft vor allem in der Leichtathletikhalle an der Arena auf die Saison vor. Dort schwitzen die einheimischen Spieler bereits seit Wochen, dieser Tage kommen auch die Importspieler in Düsseldorf an. Das erste Eistraining steigt am kommenden Montag, 5. August, an der Brehmstraße.

Die Testspiele beginnen am Wochenende 17./18. August beim Bodensee-Cup in Kreuzlingen (Schweiz). Am Samstag trifft die DEG im Halbfinale auf den Schweizer Zweitligisten HC Thurgau, am Sonntag folgt das Spiel um Platz drei oder das Finale gegen den Schweizer Rekordmeister HC Davos oder den DEL-Konkurrenten aus Schwenningen.

(Red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung