Eishockey: DEG-Junioren unterliegen auch Krefeld

Eishockey-Testspiel: DEG-Junioren unterliegen auch Krefeld

Im Testspiel gegen den KEV funktioniert lange Zeit wenig, am Ende verliert der Eishockey-Nachwuchs mit 2:4. Nun geht es in der DNL beim Dauermeister Mannheim weiter.

Wenn das DNL-Team der DEG am Sonntag beim deutschen Dauermeister (15 Titel in den vergangenen 18 Jahren) in Mannheim antritt, muss es deutlich besser spielen als im Testspiel am Mittwochabend an der Brehmstraße. Das ging nämlich gegen den nur noch zweitklassigen Krefelder EV mit 2:4 (0:1, 0:1, 2:2) verloren.

Der Eishockey-Nachwuchs um DEG-Trainer Georg Holzmann war oftmals sehr unkonzentriert und machte ungeahnte Fehler, die von den Krefeldern natürlich zu Torerfolgen genutzt wurden. Erst in den letzten sechs Minuten entschloss sich die DEG, auch mal ihre Chancen zu nutzen. Tom Lorer und Fabian Horschel verkürzten auf 2:4.

Das Spiel in Mannheim am Sonntag um 12 Uhr wird von sportdeutschland.tv live übertragen, die ersten vier Saisonduelle mit den Jungadlern gingen allesamt verloren.B.F.

(B.F.)