1. Sport
  2. Eishockey
  3. DEG

Eishockey: DEG Co-Trainer Thomas Dolak bleibt bis 2022

Eishockey : DEG: Dolak bleibt bis 2022 Co-Trainer

Der 41-Jährige wird auch in den kommenden beiden Jahren Cheftrainer Harold Kreis an der Bande assistieren.

Die Düsseldorfer EG hat den Vertrag mit Co-Trainer Thomas Dolak bis 2022 verlängert. „Für mich ist das ein großer Vertrauensbeweis von Harry Kreis, Niki Mondt und Stefan Adam in meine Person. Von meiner Seite war die Entscheidung sowieso leicht: Die Zusammenarbeit mit den Jungs macht mir einfach großen Spaß. Deshalb freue ich mich auf zwei weitere tolle Jahre an der DEG-Bande“, wird Dolak in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Der 41-Jährige wurde im März 2019 zum Assistenztrainer von Cheftrainer Harold Kreis ernannt, sein neuer Vertrag wurde bereits vor einiger Zeit geschlossen. Damit bleibt das aktuelle Trainerteam der Rot-Gelben in der Deutschen Eishockey Liga mindestens für die kommenden zwei Jahre so zusammen.

„Thomas Dolak hat in der vergangenen Saison bewiesen, dass auf ihn als Co-Trainer an der Seite von Harold Kreis absolut Verlass ist. Auch die erhoffte Förderung der Verzahnung mit dem DEG-Nachwuchsbereich hat sehr gut funktioniert. Hendrik Hane und Nicolas Geitner sind die besten Beispiele dafür“, sagt Geschäftsführer Stefan Adam.