DNL: DEG-Jugend gegen Schlusslicht Bad Tölz unter Druck

Eishockey : DEG-Jugend gegen Schlusslicht Bad Tölz unter Druck

Eishockey Die U 20 muss am Wochenende beide Spiele gewinnen, um die Play-offs noch erreichen zu können.

Zehn Punkte in neun Spielen muss das U 20-Eishockey-Team der DEG aufholen, um doch noch die Pre-Play-offs der Deutschen Nachwuchs-Liga zu erreichen. Da sind sechs Punkte Pflicht, wenn der Tabellenletzte aus Bad Tölz am Wochenende (Samstag, 19.30 Uhr, Sonntag, 11 Uhr) an der Brehmstraße vorbeikommt. Die Bayern haben gerade mal sieben Punkte geholt und eine fast unglaubliche Tordifferenz von minus 119. Die Bilanz der DEG auf dem vorletzten Platz sieht da besser aus: 29 Punkte, minus 16 Tore. Zwar ist auch das nicht schön, aber nicht allzu weit weg vom EV Regensburg, der mit zehn Punkten Vorsprung den letzten Pre-Play-off-Platz belegt.

Bei der DEG ist seit den überraschenden Siegen gegen Köln vor zwei Wochen der Optimismus zurück. Trainer Georg Holzmann hatte vor Wochen schon angekündigt, „dass die Entscheidung um die Play-offs ohnehin erst am letzten Spieltag fällt“. Da muss die DEG in Augsburg spielen, allerdings sind die Augsburger inzwischen auf den fünften Platz vorgerückt und liegen schon elf Punkte vor der DEG.

Mehr von Westdeutsche Zeitung