DEG-Torhüter Storr beendet Karriere

DEG-Torhüter Storr beendet Karriere

Düsseldorf. Der Kanadier Jamie Storr, Torhüter des deutschen Meisterschafts-Zweiten DEG Metro Stars, hat im Alter von 33 Jahren überraschend seinen sofortigen Rücktritt vom Leistungssport erklärt.

Das gab der Düsseldorfer Club der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Mittwoch bekannt. Als Grund für seinen unerwarteten Entschluss nannte Storr Ursachen im persönlichen und familiären Umfeld. Der noch bis 2010 laufende Vertrag werde "in beiderseitigem Einvernehmen" gelöst, hieß es.

Storr will sich verstärkt um seine Familie und seine berufliche Zukunft kümmern. Der Kanadier betreibt in Los Angeles eine Schule für Eishockey-Torhüter. Er war im Sommer 2006 von den Philadelphia Phantoms zu den DEG Metro Stars gewechselt, für die er 165 DEL-Spiele absolvierte.

Mehr von Westdeutsche Zeitung