1. Sport
  2. Eishockey
  3. DEG

DEG-Jugend gewinnt ersten Test gegen Krefeld

DEG-Jugend gewinnt ersten Test gegen Krefeld

Die U 20 siegt an der Brehmstraße mit 3:1 gegen den Zweitligisten.

Nicht nur für die Profis der DEG stand am Wochenende das erste Vorbereitungsspiel auf die neue Eishockey-Saison an, auch die Jugend war im Einsatz — und das ähnlich erfolgreich. Während die erste Mannschaft 4:0 in Essen gewann, siegte der Nachwuchs an der Brehmstraße mit 3:1 (1:0, 1:1, 1:0) gegen den Krefelder EV. Das U 20-Team, das am 8. September in die Deutsche Nachwuchsliga (DNL) startet, hatte mit den Krefeldern einen starken Gegner. „Die waren richtig gut und haben uns alles abverlangt“, lobte DEG-Trainer Georg Holzmann das Team des befreundeten Krefelder Trainerkollegen Elmar Schmitz.

Die Krefelder konnten sich im Gegensatz zur DEG diesmal nicht für die Division I der DNL qualifizieren, was Holzmann sehr bedauert. „Von der Spielstärke und dem Potenzial her gehören sie in die 1. Liga.“ Das zeigten sie auch am Sonntagvormittag, als sie den Führungstreffer vom Zugang Vinzenz Brüggemann (aus Iserlohn) im Mitteldrittel ausglichen und nach dem erneuten Treffer von Justus Gerharz bis in die Schlussminuten auf den Ausgleich drängten. Erst als die Krefelder ihren starken Torwart herausnahmen, traf Luke Volkmann zur Entscheidung für die DEG ins leere Tor.

Am kommenden Wochenende gibt es mindestens ein weiteres Spiel gegen den KEV im Rahmen des großen Vorbereitungsturniers von Freitag bis Sonntag in der Rheinlandhalle. Im Vorjahr hatte die DEG erst im Finale gegen die damals sehr stark aufspielenden Krefelder verloren. B.F.