Das DNL-Team der DEG hat die Play-offs wieder in Sicht

Jugend-Eishockey : DEG: DNL-Team schafft zwei Derby-Siege

Aber es sind noch acht Punkte Rückstand.

Zwei unerwartete Erfolge mit sechs Punkten gab es für das DNL-Team der DEG im rheinischen Derby gegen die Kölner Junghaie. Damit kommt bei den Spielern von DEG-Trainer Georg Holzmann wieder Optimismus auf, „dass wir uns doch noch für die Play-offs qualifizieren können.“ Jedenfalls sagte dies Fabian Ribnitzky nach seinen beiden Treffern am Samstagabend in einem turbulenten Derbyspiel, das die DEG mit 4:3 (1:1, 2:0, 1:2) gewann. Gestern feierte DEG-Torhüter Hendrik Hane seinen ersten Shut-out beim 3:0-Sieg (0:0, 0:0, 3:0) in dieser Saison in der DNL.

Die rund 200 Besucher im großen Stadion an der Brehmstraße sahen am Samstagabend ein „typisches“ Derby, das mit dem Treffer von Fabian Ribnitzky nach 63 Seekunden begann. Kurz vor der Drittelpause schafften die Kölner aber noch den verdienten Ausgleich. Zu Beginn des zweiten Drittels — nach 65 Sekunden — ließ Ribnitzky seinen zweiten Treffer folgen, der die Kölner reichlich verunsicherte, denn Tom Lorer (25. Minute) und Luke Volkmann (49.) brachten die DEG sogar mit 4:1 in Front.

Grund genug für die Junghaie, nun alles auf eine Karte zu setzen: Besonders als in der 51. Minute gleich zwei DEG-Spieler auf die Strafbank mussten. Da spielten sie mit sechs Feldspielern gegen nur drei Düsseldorfer, was höchst selten zu einem so frühen Zeitpunkt vorkommt. Aber die große numerische Überlegenheit über 90 Sekunden brachte nur einen Treffer in der 53. Minute zum 2:4. Das 3:4 gelang den Kölnern erst 16 Sekunden vor Schluss. Die DEG durfte also jubeln.

Gestern ging es in der Trainingshalle weiter. Torjubel für die DEG gab es erst im Schlussdrittel, als Tom Lorer (41. Minute), Dennis König (47. Minute in Überzahl) und Marc Stähle (59.) ins leere Tor trafen. Trotz der tollen Siege gegen Köln muss die DEG in den letzten neun Spielen noch acht Punkte auf Augsburg aufholen. Den Glauben an sich selbst hat das junge Team nun also wieder gefunden. B.F.

Mehr von Westdeutsche Zeitung