Unicorns mit Chance: Splyce und Clutch Gaming Gruppensieger in LoL-WM-Vorphase

Unicorns mit Chance : Splyce und Clutch Gaming Gruppensieger in LoL-WM-Vorphase

Splyce, Clutch Gaming, Unicorns of Love und Isurus Gaming haben nach ihren Spielen in der Vorphase noch eine Chance auf die Gruppenphase der League-of-Legends-Weltmeisterschaft. Für Mammoth aus Australien und DetonatioN FocusMe aus Japan endet die Reise.

In der Gruppe A wiederholten sich zunächst die Ergebnisse vom ersten Spieltag. Wie auch schon zwei Tage zuvor gewann Clutch Gaming gegen Mammoth, musste sich aber gegen Unicorns of Love geschlagen geben. Unicorns of Love hingegen unterlag Mammoth. Somit beendeten alle drei Teams die Gruppe mit zwei Siegen und zwei Niederlagen.

Zwei Tiebreaker-Spiele waren nötig, um die Situation aufzulösen. Basierend auf der für die Siege benötigte Spielzeit wurden die Begegnungen angesetzt. Unicorns of Love traf im ersten Spiel auf Mammoth - der Gewinner musste sich anschließend mit Clutch Gaming messen, um den ersten und zweiten Platz auszumachen.

Auch wenn Unicorns of Love im Wettbewerb zuvor nicht gegen Mammoth siegen konnte, war der Wille, es in die Gruppenphase des Hauptwettbewerbs zu schaffen, groß genug, um dennoch einen Sieg zu erringen. Im anschließenden Aufeinandertreffen mit Clutch Gaming zog Unicorns of Love dann allerdings den Kürzeren, was dem in Deutschland gegründeten Team den zweiten Platz bescherte. Der Gruppensieg ging an Clutch Gaming.

„Wir haben die Vielseitigkeit der anderen Teams nicht erwartet“, sagte Tanner „Damonte“ Damonte (21) nach der entscheidenden Partie gegen Unicorns of Love. „So viele verschiedene Champions sehen wir in Nordamerika für gewöhnlich nicht. Zusätzlich haben wir nicht unsere beste Leistung abrufen können.“

Klarere Verhältnisse ergaben sich in der Gruppe B: Mit drei Siegen aus vier Spielen hat Splyce als Vertreter der europäischen League-of-Legends-Liga LEC nun gute Chancen auf die Qualifikation für die Gruppenphase der LoL-WM. Ebenfalls qualifiziert sind Isurus Gaming aus Lateinamerika.

Am Folgespieltag entscheiden sich mit den Endergebnissen aus Gruppe C und D die Partien für die K.o.-Runde der Vorphase. Dort treten die Erstplatzierten jeder Gruppe in einem Best-of-Five gegen einen Zweitplatzierten einer anderen Gruppe an. Die Sieger spielen mit allen anderen großen Namen in der Gruppenphase des Hauptturniers.

lolesports.com

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung