Los-Pech für europäische Fans: K.o.-Phase der LoL-Worlds-Vorrunde mit Splyce, CG und Damwon

Los-Pech für europäische Fans : K.o.-Phase der LoL-Worlds-Vorrunde mit Splyce, CG und Damwon

Im Kampf um den Einzug in die Gruppenphase der League-of-Legends-Weltmeisterschaft stehen die acht letzten Teinehmer fest. Neben Splyce, Clutch Gaming und Unicorns of Love haben auch Teams wie Hong Kong Attitude, Royal Youth und Damwon Gaming den Sprung geschafft.

Nur vier Teams können in die Gruppenphase des Hauptwettbewerbs einziehen. Die Auslosung im Studio der europäischen LoL-Liga LEC in Berlin-Adlershof lieferte die vier Begegnungen, die in der zweiten Runde der Vorphase über Erfolg oder Heimreise entscheiden. Hong Kong Attitude trifft auf Isurus Gaming, Clutch Gaming wird sich mit Royal Youth messen und Damwon Gaming geht als klarer Favorit in die Begegnung gegen Lowkey Esports.

Für die europäischen Fans gab es dagegen kein Losglück: Splyce, Vertreter der europäischen Liga LEC, trifft auf das in Deutschland gegründete Team Unicorns of Love. Bis zum Ende des vergangenen Jahres stellte Unicorns of Love noch ein Team in der EU LCS, dem Vorgänger der LEC.

Ein besonderes Augenmerk wird bei der Begegnung auf Tamás „Vizicsacsi“ Kiss (26) liegen. Der Toplaner für Splyce spielte zuvor fast drei Jahre lang für UoL.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung