Dritter Sieg in Serie für Boll beim Tischtennis-Masters

Dritter Sieg in Serie für Boll beim Tischtennis-Masters

St. Wendel (dpa) - Rekord-Europameister Timo Boll aus Düsseldorf hat erneut das Tischtennis-Masters im saarländischen St. Wendel gewonnen. Der Weltranglisten-Achte setzte sich im Endspiel zum dritten Mal in Folge gegen Dimitrij Ovtcharov aus Hameln durch.

Boll gewann klar in 3:0-Sätzen und konnte sich über einen Scheck in Höhe von 6000 Euro freuen, Europameister Ovtcharov bekam die Hälfte. Boll hatte sich im Halbfinale gegen seinen Vereinskollegen Patrick Baum behauptet, Ovtcharov gegen Schwedens Altmeister Jan-Ove Waldner.