Deutsche Wasserballer nach 7:7 Gruppensieger

Deutsche Wasserballer nach 7:7 Gruppensieger

Kranj (dpa) - Die deutschen Wasserballer stehen in der Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2012 vorzeitig als Gruppensieger fest. Dafür genügte dem Team von Bundestrainer Hagen Stamm im fünften und vorletzten Spiel in Kranj ein 7:7 (1:2, 3:2, 1:2, 2:1) gegen Gastgeber Slowenien.

Vor 250 Zuschauern waren die Spandauer Marc Politze und Florian Nareska in seinem 200. Länderspiel jeweils zweimal erfolgreich. Ihr Clubkollege Marco Stamm sowie die Duisburger Paul Schüler und Julian Real erzielten die übrigen Tore. Das letzte Spiel in der Gruppe B bestreiten die deutschen Wasserballer am kommenden Samstag in Schwelm gegen Portugal.

Mehr von Westdeutsche Zeitung