Wegner rechnet mit schwerem WM-Boxkampf für Abraham

Wegner rechnet mit schwerem WM-Boxkampf für Abraham

Nürnberg (dpa) - Box-Weltmeister Arthur Abraham steht in seinem WM-Kampf gegen den Franzosen Mehdi Bouadla nach Ansicht seines Trainers Ulli Wegner vor einer harten Aufgabe.

„Wir rechnen mit einem schweren Kampf. Bouadla agiert extrem druckvoll und wird sicher alles daran setzen, seine Chance zu nutzen“, sagte der Coach beim öffentlichen Training in Nürnberg. Abraham verteidigt dort am Samstag seinen WBO-Titel im Super-Mittelgewicht. Von seinen 38 Profikämpfen hat er bislang 35 gewonnen, 27 davon durch K.o. Sein Kontrahent steht bei 26 Siegen in 30 Duellen.

„Ich muss wirklich sagen, dass sich Arthur voll ins Training reingekniet hat und hoffe, dass er die guten Eindrücke aus der Vorbereitung am Samstag gegen Mehdi Bouadla bestätigen wird“, betonte Wegner in einer Mitteilung des Sauerland-Boxstalls. „Als Trainer muss man seine Schützlinge immer auf dem Boden halten, aber diesmal hat sich Arthur das Lob wirklich erarbeitet.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung