1. Sport

Sieg gegen Oshima: Boll gewinnt Auftaktspiel bei World Tour Grand Finals

Sieg gegen Oshima : Boll gewinnt Auftaktspiel bei World Tour Grand Finals

Astana (dpa) - Tischtennis-Profi Timo Boll hat bei den World Tour Grand Finals im kasachischen Astana das Viertelfinale erreicht. Der 36-Jährige besiegte in seinem Auftaktmatch den Japaner Yuya Oshima mit 4:2 Sätzen (11:6, 8:11, 3:11, 12:10, 11:8, 11:6).

Bei den Frauen ist die deutsche Nummer zwei Shan Xiaona bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Weltranglisten-27. verlor gegen die Chinesin Chen Xingtong mit 1:4 (2:11, 6:11, 10:12, 11:5, 10:12).

Der deutsche World-Cup-Sieger Dimitrij Ovtcharov kann bei diesem Turnier zur neuen Nummer eins der Weltrangliste aufsteigen. Der 29-Jährige muss dazu am Freitag nur sein Auftaktmatch gegen den Japaner Koki Niwa gewinnen. Die World Tour Grand Finals sind der mit insgesamt einer Million Dollar dotierte Abschluss der World Tour, der größten Turnierserie des Tischtennis-Weltverbands ITTF.