Basketball-Routinier: Towers verpflichten früheren Nationalspieler Schaffartzik

Basketball-Routinier : Towers verpflichten früheren Nationalspieler Schaffartzik

Bundesliga-Aufsteiger Hamburg Towers hat den früheren Basketball-Nationalspieler Heiko Schaffartzik verpflichtet.

Wie der Club mitteilte, unterschrieb der 35-Jährige, der in der vergangenen Saison wegen einer Knieverletzung nicht spielen konnte, einen Einjahresvertrag. Zuletzt hatte sich der vereinslose Schaffartzik beim deutschen Meister Bayern München fitgehalten. „Ich kann es kaum erwarten, mit Heiko zusammenzuarbeiten“, sagte Towers-Trainer Mike Taylor über den 115-maligen Nationalspieler: „Er wird uns mit seiner Erfahrung, seinen Spielmacher-Fähigkeiten und seinem extrem starken Wurf weiterhelfen. Vor allem unsere jungen Spieler können von ihm lernen.“

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung“, sagte der 1,83 Meter große Aufbauspieler, der am Dienstag mit seinen neuen Teamkollegen in ein viertägiges Trainingslager in Budapest aufbrechen wird. Ihr erstes Punktspiel bestreiten die Towers am 30. September bei Bayern München.

Mitteilung Hamburg Towers

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung