NBA sperrt Dallas-Neuzugang Felton für vier Spiele

NBA sperrt Dallas-Neuzugang Felton für vier Spiele

Dallas (dpa) - Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks müssen zu Beginn der neuen Saison in der Basketball-Profiliga NBA auf Raymond Felton verzichten. Der Neuzugang von den New York Knicks wurde von der NBA für vier Spiele gesperrt.

Die Liga reagierte damit auf ein Eingeständnis des 30-jährigen Spielmachers vor einem Gericht in New York. Felton hatte im Juli zugegeben, im Besitz mehrerer Waffen sowie einer großen Menge Munition gewesen zu sein, obwohl er keine gültige Lizenz dafür besaß. Durch das Eingeständnis blieb ihm eine Haftstrafe erspart. Felton wurde stattdessen zu einer Geldstrafe von 5000 Dollar sowie 500 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.